Mein persönlicher Paradigmenwechsel

Ich gebe zu, das ist nicht so leicht zu Formulieren und nachzuvollziehen aber ich muss „Abbitte“ leisten, ich meine heute eines besseren belehrt zu sein, bzw. mehr zu verstehen, weil mir diverse Zusammenhänge endlich klar geworden sind, über die ich mir früher immer den Kopf zerbrochen hatte.

Meine Fragen waren beispielsweise: 

  • Warum sind Menschen trotz 33. Grad Einweihung so menschenfeindlich eingestellt?
  • Warum gibt es immer noch Kriege, obwohl normale Menschen doch für Frieden sind und wieso sind eigentlich fast alle Kriege wegen der unterschiedlichen Religionen?
  • Wozu sprühen die Chemtrails Giftstoffe in die Luft, die schädlich für alle Menschen sind?
  • Warum gibt es Maßnahmen wie Impfungen, die nachgewiesenermaßen keine Krankheit aufhalten können, sondern die Menschen noch zusätzlich vergiften und andere Krankheiten herstellen?

Diese und andere Fragen wurden plötzlich klar und logisch beantwortet, als ich Steve Richards kennen lernte!

Steve Richards ist ein Auserwählter der Aboriginal, ist mit besonderen Fähigkeiten und den Erinnerungen an vorherige Inkarnationen geboren und hat die „Alte Art und Weise“ der Aboriginal noch von seiner Vollblut Aboriginal Großmutter kennen gelernt.

Die alte Art und Weise bezieht sich auf die Gesetze des Universums (LORE). Wenn etwas aus dem Lot geraten ist, so muss es wieder in die Waage kommen, um den Ausgleich im Universum herzustellen. 

Fast 30 Jahre durchforschte ich alle möglichen Religionen, Bewusstwerdungsprozesse und alte und neue Heilweisen auf Hilfe für Fragen im Alltag – ohne durchschlagenden Erfolg.

New Age brachte mich noch mehr von meinem eigenen Weg ab und verwirrte mich mit allen möglichen Dimensionen und Auf- und Abstiegsmöglichkeiten, Einweihungen und Erleuchtungen, Toren, DNA-Strängen, neuen Chakrensystemen und vielen anderen Aktivitäten, die meine Lebensprobleme nicht wirklich lösten und mich von mir selbst immer weiter entfernten und mich mehr verwirrten als Klarheit in den Fragen des täglichen Lebens brachten.

Holographic Kinetics rückt unseren eigenen inneren Kern, oder Spirit wie Steve ihn nennt, an die 1. Stelle, mitten ins Herz! Nirgends außerhalb von mir ist eine Macht, die über mich entscheidet, denn nur ich kann sagen, was für mich richtig ist!

Alle anderen in dieser Welt aktiven Systeme „verkaufen“ uns eine andere Hierarchie, eine andere Macht, die über uns bestimmt und mit jeder Einweihung und Anbetung unsere eigentliche innere göttliche Macht, unseren Spirit, entmächtigt. Steve sagt, die Religionen wurden dazu benutzt, um uns eben diese innewohnende Macht zu nehmen. Mit der Behauptung „niemand kommt denn zum Vater als durch mich“ legt beispielsweise das Christentum fest, das wir nicht selbst zum Schöpfer Kontakt aufnehmen können sollen. Mit der Taufe und jeder Gebetswiederholung erkennen wir deren Spielregeln an und verleugnen unseren eigenen göttlichen Funken.

Mit Engeln und anderen feinstofflichen Wesenheiten aus den interdimensionalen Räumen geben wir dann ein 2. Mal unsere Macht über uns selbst ab und bitten sogar andere Wesenheiten für uns unsere Entscheidungen in unserem Leben zu treffen! Welch ein Hohn aus Sicht des Spirits, hier sitzt er mitten im Herzen eines jeden und wir fragen Leute aus anderen Dimensionen. Mein Gott, als mir das klar wurde, bin ich ganz klein mit Hut geworden, genau das gleiche hatte ich auch über Jahre geglaubt und gelebt und sogar andere dazu animiert, es ebenso zu tun. Ich bedaure es heute und man möge mir verzeihen, denn ich habe es seinerzeit nicht besser gewusst. 

Die Menschheit wundert sich, warum so ein Chaos auf der Erde herrscht, dabei zeigt es deutlich auf, dass der Mensch die Macht über sich selbst abgegeben hat und Mensch völlig vergessen hat, sein eigenes Gefährt durch seine Dimensionen zu führen. 

Grundsätzlich ist die Seele des Menschen programmierbar. Alles, was von Außen in den Menschen eindringt oder eingeladen wird, bringt den Menschen von seinem eigenen Weg ab. (Steve verwendet den Begriff Seele, so wie Hellsichtige die Aura verwenden, daher benutze ich beide Begriffe.) Jede Meditation, die dich bittet, dich der Liebe und den Energien von Außen zu öffnen, deine Chakren, vor allem das Kronenchakra, kanalisiert so interdimensionale Wesen in deine Aura/Seele und führt fortan dein Leben durch dich. 

Programmierungen können sein:

  • Intern oder extern kreierte Entitäten. (Gedankenmuster und Glaubenssätze, Süchte)
  • Einflüsse aus anderen Inkarnationen (eigene oder von Vorfahren)
  • Interdimensionale Einflüsse oder Besetzungen von Verstorbenen oder Tieren.
  • Flüche, Versprechen, Schwüre.

Wir werden seit Anbeginn der Zeit programmiert. Urvölker wussten von jeher von dieser Dynamik! Die Aboriginal, die ununterbrochen seit 60.000 Jahren auf dieser Erde leben, lehrten LORE – die Gesetze des Universums.

Das Universum (auch der Mensch ist in sich selbst ein Universum) trachtet immer nach dem Ausgleich. Völlig emotionslos sorgt dieses universelle Gesetzt dafür, dass uns genau diese Dinge passieren, die wir selbst ausgeteilt oder angestoßen haben, damit wir so beide Seiten des Geschehens kennen lernen können. Den Jäger und den Gejagten. Den Täter und das Opfer. Niemand ist ein ungeschriebenes Blatt, wenn man in diese Welt geboren wird.

Alle Informationen aus

  • Ahnenreihe/Familie
  • Frühere Inkarnationen
  • Gesellschaft
  • Unerlöste Themen
  • alles, was man sich für diese Inkarnation vorgenommen hat…

kommen gleichzeitig mit der Geburt in diese Welt (Empfängnis-7. Lebensjahr) oder werden durch bestimmte Situationen im Leben angetriggert, sitzen nun in der Aura/Seele und warten auf ihre „Bearbeitung“.

Ob wir es wollen oder nicht, es spulen sich im Laufe des Lebens die einzelnen Themen ab, angetriggert durch Begegnungen oder Geschehnisse. Das Universum stellt so ein immerwährendes lernen und optimieren sicher und gibt uns die Chance aus den Zyklen der Zeit  (ständiges Wiederholen von Lernthemen) auszusteigen. Holographic Kinetics bietet dies als strukturierte Methode, um sich diese Dinge in seinem Leben/seinen Leben anzuschauen und loszulassen.

Menschen in die Eigenermächtigung zu führen war immer meine Intention, mit Holographic Kinetics hat es Hand und Fuß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s